Detailangaben zum Werk

Klaus Huber: Schwarzerde

KLAUS HUBER

Schwarzerde

Bühnenwerk in neun Sequenzen (2001)

Texte: Michael Schindhelm in Zusammenarbeit mit Klaus Huber (basierend auf Gedichten und Prosatexten von Ossip Mandelstam)

Besetzung:   [ Liste der Abkürzungen ]
Soli: Parnok (Baßbar), Knabe (Ct), Nadja (Ms), Anna (A), Natalja (S), Offizier (Spr/T)
6 Einzelstimmen: S. Ms. A. T. Bar. B. / großer Chor SATB
Orchester: 2. 2. 1. Bkl. Bassh. (auf der Bühne). 2. / 2. 2. 2. (1 auf der Bühne) 1. / Hf. Theorbe (Git) (auf der Bühne). Pk. 3 Schlzg (1 auf der Bühne). / 5. 4. 3. Vla d'am. (auf der Bühne). 2. 2.

Dauer: ca. 110'
Uraufführung: 3.11.2001, Basel
Verlag: Ricordi München

Literatur
cf. Haefeli, Anton: Klaus Hubers Oper Schwarzerde
Klaus Huber im Gespräch mit Anton Haefeli
in: Unterbrochene Zeichen, → cf. Bibliografiie


Partiturausschnitt(e)
Hörproben
Diskographie (1)


NB: Alle CD-Titel finden Sie – soweit lieferbar – im Laden oder im Online Shop bei RecRec (Zürich, Versand weltweit)

zurück