Detailangaben zum Werk

Klaus Huber: Die Seele muss vom Reittier steigen...

KLAUS HUBER

Die Seele muss vom Reittier steigen...

für Violoncello, Baryton, Contratenor und 2 Orchestergruppen (2002)

Texte: Mahmoud Darwisch

Besetzung:   [ Liste der Abkürzungen ]
Soli: Vc, Baryton, Ct.
2 (Fl. traversière). 1 (Barockob). 2. 1. Kfg. / 2. 0. 2 (Tenor- Barockpos. Alt-Barockpos). 1. / Theorbe. 2 Hf. Pk. 2 Schlzg. / 2 Barockvl. Vla da gamba / 5. 4. 3. 2. 2.

Dauer: 39'
Uraufführung: Donaueschingen, 20.10.2002
Verlag: Ricordi (Sy. 3559)

Andere Fassungen
... à l'âme de marcher sur ses pieds de soie...
Kammerkonzert für Violoncello-Solo, Baryton-Solo, Kontratenor und neun Instrumentalisten
Vlc. solo, Contratenor, Solo-Baryton;
Mand./Mandola, Git. Hf. Akk. 2 Schlzg., Viola da gamba, Kb.
(Rekomposition/Reduktion im Auftrag der Wittener Tage für Neue Kammermusik 2004).

... à l'âme de déscendre de sa monture et marcher sur ses pieds de soie...
Kammerkonzert für Violoncello-Solo, Baryton-Solo, Kontratenor und neun Instrumentalisten
Vlc. solo, Altstimme, Solo-Baryton;
Akk. (mit dritteltöniger Umstimmung v. 19 Zungen), Schlzg. (2 Spieler)
(Reduktion 2004).

Literatur
Gunnar Hinrichs: Anmerkungen zur Zeitgestaltung in Klaus Hubers Kammerkonzert "Die Seele muss vom Reittier steigen...". In: M. Kunkel[ed.]: unterbrochene Zeichen, p.194-207.


Werkkommentar
Texte
Partiturausschnitt(e)
Pressestimmen
Hörproben
Diskographie (1)


NB: Alle CD-Titel finden Sie – soweit lieferbar – im Laden oder im Online Shop bei RecRec (Zürich, Versand weltweit)

zurück