Detailangaben zum Werk

Klaus Huber: Agnus Dei qui tollis peccata mundi

KLAUS HUBER

Agnus Dei qui tollis peccata mundi

für sechs Instrumentalisten (2008)

Besetzung:   [ Liste der Abkürzungen ]
Gayakum. Daegum. Piri. Kl. Vc. Git.
Daegum = koreanische Flöte; Kayagum = koreanische Wölbbrettzither

Dauer: 9'30"
Uraufführung: 26.10.2008, Seoul
Verlag: Ricordi Sy. 3959


Werkkommentar
Hörproben

zurück