Detailangaben zum Werk

Klaus Huber: Kleines Requiem für Heinrich Böll

KLAUS HUBER

Kleines Requiem für Heinrich Böll

aus Cantiones de circulo gyrante (1991)

Texte: Lateinische Texte von Hildegard von Bingen

Besetzung:   [ Liste der Abkürzungen ]
für Chor a cappella und Baß-Bariton solo (ad lib.)

Dauer: 18'
Uraufführung: Puy de Dôme, 27.7.1994
Verlag: Ricordi

Andere Fassungen
Cantiones de Circulo Gyrante (1985)


zurück